Unsere Philosophie


Uns ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen und Ihren Beschwerden bei uns ernst und wahrgenommen fühlen.

Zusammen mit Ihnen werden wir einen ganzheitlichen Therapieansatz entwickeln, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse und auf Ihr Beschwerdebild abgestimmt ist.


Sie können eine qualitativ hochwertige physiotherapeutische Behandlung erwarten, in der sowohl passive und aktive Methoden zum Einsatz kommen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Susan Keese

In meinem Beruf als Heilpraktikerin arbeite ich schwerpunktmässig im Bereich der klassischen Homöopathie und der Stoffwechseloptimierung durch Vitalstoffe. Ich freue mich dieses tolle Team optimal mit meinem Wissen zu ergänzen.

Praxis für funktionelle Physiotherapie und Naturheilkunde

Sebastian Tapken

Für mich ist es wichtig, den ganzen Menschen zu sehen, zu hören und möglichst auch zu verstehen. Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen und kann mich gut in die betroffene Person hinein versetzen. Mit meiner Erfahrung als ehemaliger Deutscher Meister im Rudern und dem ganzheitlichen Behandlungsansatz der funktionellen Orthonomie und Integration/Osteopathie ist der Weg bereitet, Sie wieder neu „aufzurichten“.

Tanja Tapken-Domansky

Ich bin Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Coach. In unserer Praxis arbeite ich schwerpunktmässig mit Kindern und Säuglingen. Meine Leidenschaft ist es, mein Wissen als  Dozentin für craniosakrale Osteopathie weiter zu geben und Menschen dabei zu unterstützen, sich ihrer Potenziale bewusst zu werden.

Dorit Cäsar (in Elternzeit)

Meine Vorliebe gilt dem ganzheitlichen Einsatz von osteopathischen Techniken und der Behandlung des Kiefergelenkes. Mir ist es ein Anliegen, Ihnen mit viel Einfühlungsvermögen zu begegnen und Sie mit sanften Techniken wieder ins Lot zu bringen. Fühlen Sie sich bei mir „auf Händen getragen“.

Juliane Brümmel (in Elternzeit)

In meiner Behandlung ist es mir ein Anliegen, alle Facetten Ihrer Beschwerden zu erkennen und zu behandeln. Mein Schwerpunkt liegt auf den osteopathischen Techniken, der craniosakralen Therapie und der Behandlung des Kiefergelenkes. Aber auch die Regeneration von Sportlern, zur Steigerung ihrer Leistungsfähigkeit liegt mir am Herzen.

Ute Köhler

Mir ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen ernst- und wahrgenommen fühlen. Mit Ihnen zusammen werde ich eine Therapie entwickeln, die individuell auf Ihren Körper und auf Ihr Beschwerdebild abgestimmt ist. Dabei ist Ihre aktive Mitarbeit von großer Bedeutung. Ich bin spezialisiert auf gynäkologische und urologische Patienten, sie erlernen eine spezielle Beckenbodentherapie in meinen Behandlungen. Wie bei all meine Kollegen liegt mein Schwerpunkt auf dem ganzheitlichen Ansatz der funktionellen Orthonomie und der Behandlung von Kiegergelenksdysfunktionen.

Mirja Kieselhorst

Ich bin leidenschaftlich gerne Physiotherapeutin, mit dem Schwerpunkt der neurologischen Erkrankungen, auch gerne als Hausbesuche. Seit einiger Zeit bilde ich mich im Bereich funktionelle Orthonomie und Integration fort und habe dadurch meinen Wirkungskreis auch um den Bereich craniomandibulärer Dysfunktionen erweitert.

Kirsten Hoffmann

Als studierte Physiotherapeutin und Manualtherapeutin erkenne und behandle ich Schmerzzustände und Störungen am Bewegungsapparat. Ich werde daraufhin mit Ihnen einen Behandlungsplan erarbeiten der auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Manualtherapeutische Techniken, aktive Bewegungs- und Trainingstherapie sowie Strategien zur Selbsthilfe machen für mich funktionelle Physiotherapie aus.

Gisela Täschner


Irina Herzina

Als Physiotherapeutin, Rückenschullehrerin und Manualtherapeutin mit langjähriger Berufserfahrung verfüge ich über fundierte Fachkenntnisse.Hinter jeder Diagnose bzw. Krankheitsbild steht jedoch der Mensch - als Individuum. Um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erzielen, begeben wir uns gemeinsam aktiv auf Ursachenforschung.

Mein Ehrgeiz als Sportlerin, gepaart mit einer Menge Menschlichkeit und Humor, runden Ihr Behandlungspaket ab. Meine kommunikativen Fähigkeiten bringe ich regelmäßig in präventiven Maßnahmen ein.

Svenja Finken                                     

Die Physiotherapie faszinierte mich von Beginn an. Die Funktionsweise des Körpers und seines Bewegungsaparates zu verstehen und durch ganzheitliche Betrachtung des Menschen eine individuelle Prophylaxe und einen persönlichen Therapieplan zu erstellen bereitet mir sehr viel Freude. Meine Schwerpunkte liegen sowohl im neurologischen Bereich und im Lymphgefäßsystem, als auch in der Sportphysiotherapie, der Anwendung von KG-Gerät und Medical Taping.

Ausserdem erweitere ich derzeit mit großem Interesse mein Wissen im Bereich der CMD, der Kiefergelenksbehandlung. Den Menschen als Ganzes zu betrachten steht für mich an erster Stelle.